Wie sich die Korrespondenzsicherheit von WhatsApp auf den Fall vor Gericht auswirken kann

WhatsApp auf den Fall vor Gericht auswirken kann

Vielleicht gibt es neben den unglaublich wichtigen staatlichen Problemen keine weiteren, die in WhatsApp, Telegram oder Viber nicht gelöst werden können. Alle Lebensbereiche wanderten zu Botschaftern ab: von persönlichen und privaten über Geschäftsprozesse bis hin zu Geschäftskorrespondenz. Und was sollten Sie tun, wenn Sie im „Chat“ von WhatsApp mit einem Partner eine Vereinbarung über Lieferungen für Ihr Unternehmen getroffen haben, ihm eine Vorauszahlung überwiesen haben, die zugesagte Lieferung jedoch nicht erfolgte? Und wenn sich das Gespräch mit Ihrem Ehepartner noch in derselben WhatsApp befindet oder die Fakten, die Sie in der Korrespondenz über sie erfahren haben, Sie dazu gezwungen haben, sich scheiden zu lassen? Erpressung, Beleidigungen, Erpressung, Drohungen und andere Straftaten müssen untersucht und verurteilt werden. In diesem Fall sollten Sie jedoch die Informationen in den Nachrichten rechtskräftig machen und dem Gericht als Beweismittel vorlegen, dh die WhatsApp-Korrespondenz für das Gericht notariell beglaubigen.
 

Wie kann die Korrespondenz in einem Boten für das Gericht sichergestellt werden?

Wenden Sie sich dazu an einen Fachmann. Die Korrespondenz kann nach Artikel 71 der Zivilprozessordnung wie Audio-, Video- und Fotomaterial ein Beweis sein, wird jedoch vom Gericht nur dann an die Akten angehängt, wenn sie korrekt abgefasst wurde. Um die Anforderungen zu erfüllen, die Sie benötigen:

– Übertragen Sie den erforderlichen Teil der WhatsApp-Korrespondenz auf Papier.
– dem Gericht beglaubigte Nachweise in Papierform vorlegen,
– Geben Sie an und bestätigen Sie, wie die Informationen zu welcher Zeit und von wem empfangen wurden.

Der letzte Punkt ist oft mit Problemen vor Gericht verbunden. Das Gericht hat eine notariell beglaubigte Korrespondenz beigefügt, es gibt jedoch keinen Hinweis darauf, dass diese Nummer einer bestimmten Person gehört. In solchen Fällen sollten Sie sich auch an die Sachverständigen wenden, die eine Liste von Maßnahmen durchführen, um alle Umstände der Korrespondenz zu klären, sorgfältig zu analysieren und dem Gericht Beweise vorzulegen.
„Die korrekte und schnelle Notarisierung von Nachrichten vom Messenger an WhatsApp (WhatsApp)“ von RTM TECHNOLOGIES-Spezialisten ist ein Beispiel für eine Arbeit, mit der Sie Probleme vor Gericht vermeiden können. Das Unternehmen ist in Moskau, Ufa, Samara und anderen Städten Russlands vertreten. Für eine schnelle und zuverlässige Registrierung der Korrespondenz in WhatsApp für das Gericht füllen Sie einen Antrag auf der Website der RTM GROUP aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.